Flexibilität, Chancen, Innovationen

Leiter Instandhaltung (w/m/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in Instandhaltung.

In dieser Position übernehmen Sie die Führung des Gesamtbereiches „Werkstatt“ (Instandhaltung, Betriebsmittelkonstruktion, Betriebsmittelbau) und sind verantwortlich für die Weiterentwicklung bestehender Systeme, Erhöhung der Anlageneffizienz, Reduzierung der Stillstandzeiten/Kosten sowie Konstruktion, Herstellung und Erweiterungen von Betriebsmitteln.

Tätigkeitsschwerpunkt:

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören u.a.

  • Führung des gesamten Werkstattbereiches sowie eigenverantwortliche Leitung der Instandhaltung und Instandsetzung, insbesondere
    • Auf- und Ausbau eines TPM-Systems
    • Ausbau, Planung und Durchführung der regelmäßigen Überholung von Maschinen sowie der regelmäßigen Wartung und Instandhaltung aller überwachungsbedürftigen Anlagen/Betriebsmittel nach BetrSichV
    • Aufbau, Ausbau und Pflege eines Ersatzteilmanagementsystems
    • Unterweisung der Maschinenführer in Pflege und Wartung der Anlagen, Überwachung der Durchführung
    • Pflege und Aktualisierung von Anlagendokumenten
    • Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen nach VDE, DGVU1 und TRBS 1203 bei Arbeiten an elektrischen Anlagen
    • Störungsanalyse und Erstellung von Störungsstatistiken
    • Auf- und Ausbau vorausschauender Instandhaltungsmethoden nach IATF
       
  • Entwicklung/Realisierung neuer Betriebsmittel sowie deren Steuerung und Regelung mit SPS-Systemen unter Einhaltung der BetrSichV, MRL und DIN ISO 13849
  • Erstellung, Pflege und Aktualisierung aller Anlagendokumente und SPS-Programme sowie von Gefährdungsbeurteilungen
  • Durchführung von CE-Konformitätsverfahren
  • Erarbeitung und Aktualisierung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
  • Vergabe von Wartungs- und Reparaturarbeiten an Fremdfirmen sowie von Aufträgen zur Fertigung von Einzel- und Anlagenteilen
  • Einweisung/Anlernen neuer Mitarbeiter; Mitarbeiterbeurteilung
  • Ermittlung von Schulungsbedarf/Durchführung interner Schulungen (fachliche Weiterbildung)
  • Mitwirkung bei Neuentwicklungen; neuen Produkten und/oder Prozessen
Unsere Erwartungen an Sie:
  • Sie haben ein technisches Studium oder eine Weiterbildung zum Techniker/Meister erfolgreich abgeschlossen, idealerweise mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik oder Maschinenbau
  • Sie verfügen über umfassendes Fachwissen und mehrjährige Führungserfahrung in den Bereichen Instandhaltung und Betriebsmittelaufbau
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Regelungen und Vorgaben sowie zur Arbeitssicherheit bringen Sie ebenso mit wie ein ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge im Bereich Instandhaltung und Betriebsmittelbau
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke, hohe Einsatzbereitschaft, Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Als starke Führungspersönlichkeit haben Sie die Gabe, unterschiedliche Bereiche und Personen zusammenzuführen, zu leiten und weiterzuentwickeln
  • Sie sind „Allrounder“ mit sehr guter Analysefähigkeit und hoher Affinität zu IT-Systemen, Software und Steuerungstechnik (SPS) sowie der Fähigkeit, bestehende Strukturen bereichsübergreifend und im Team mit hoher Eigeninitiative weiterzuentwickeln/zu verändern
  • Eine strukturierte, selbständige und präzise Arbeitsweise zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre hohe Belastbarkeit und konzeptionelle Denkweise
  • Reisebereitschaft und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
Das erwartet Sie:
  • Ein sicherer und anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem expandierenden Unternehmen
  • Individuelle Einarbeitung und gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Eine persönlich geprägte Unternehmenskultur (flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement einschl. Mitgliedschaft im Fitness-Studio
  • Gute Sozialleistungen
  • Gemeinsame Aktivitäten und Firmenevents
     

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin.

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich!